Suche/Search/Szukaj
Nachname:
Vorname:
   
Our Family Genealogy Pages Marie Dorothee Mohwinkel  1840-1857

Ziburski Walter  Ziburski Walter
 1914 - 1945

StartseiteStartseite    SucheSuche    DruckenDrucken    Anmelden - Benutzer: anonymAnmelden    Lesezeichen hinzufügenLesezeichen hinzufügen

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles

  • Geboren  5 Jul 1914  Hohenstein (PL - Olsztynek) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht  männlich 
    Alter  30 
    Beruf  Einzelhandelskaufmann u. Gastwirt 
    Religion  ev 
    Gestorben  01 Jan 1945  Kurland Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Beerdigt  Bartossen, Kr. Lyk (PL - Bartosze) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Personen-Kennung  I57  Ziburski
    Zuletzt bearbeitet am  29 Jan 2013 17:16:12 
     
    Vater  Ziburski Friedrich Wilhelm, geb. 12 Aug 1872, Groß Leistenau (PL - Lisnowo) , gest. 9 Mrz 1949, Knorrendorf (76) 
    Mutter  Teschke Anna Berta, geb. 31 Jan 1876, Langenau (PL - Legowo) , gest. 22 Feb 1950, Knorrendorf (74) 
    Familien-Kennung  F6  Familienblatt
     
    Familie  Mewes Erna Erika Elfriede, geb. 3 Apr 1912, Neustettin (Szczecinek) , gest. 29 Apr 2003, Neumünster (D - SH) (91) 
    Verheiratet  15 Okt 1938  Bublitz (PL - Bobolice) Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-Kennung  F55  Familienblatt
     
  • Ereignis-Karte
    Ereignis
    Link zu Google MapsGeboren - 5 Jul 1914 - Hohenstein (PL - Olsztynek) Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 15 Okt 1938 - Bublitz (PL - Bobolice) Link zu Google Earth
     = Link zu Google Maps 
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen = Adresse   = Ortsteil   = Ort   = Region   = (Bundes-)Staat/-Land   = Land   =    = Nicht festgelegt

  • Fotos
    Walter Ziburski · 25 Jahre alt
    Walter Ziburski · 25 Jahre alt
     
    Grabsteine
    Kriegsgräberstätte Bartossen Krs. Lyck (Ostpr.)
    Kriegsgräberstätte Bartossen Krs. Lyck (Ostpr.)
    Bartosze - Bartossen/Bartendorf

    Nachdem am 12. Februar 1915 bei den schweren Kämpfen während der großen masurischen Winterschlacht viele Tote zu beklagen waren, legte man auf einem Hügel in der Nähe des Dorfes Bartossen eine Gedenkstätte an. Mit ihren charakteristischen drei Kreuzen wurde sie bald als das „Masurische Golgatha“ bekannt. Bis zum Oktober 2002 waren bereits 10.000 Tote beigesetzt. Insgesamt soll die Anlage zur Ruhestätte für 24.000 Gefallene werden.

    Walter Ziburski ist am 1. Januar 1945 in Kurland gefallen. Später wurde er dann auf die Kriegsgräberstätte in Bartossen umgebettet.

    (Quelle: Wikipedia - http://www.ostpreussen.net/ostpreussen/karten/galerie/images/01170102.jpg )
     
  • Notizen 
    • Walter war von Kriegsbeginn (1939) an Soldat einer Panzer-
      abwehrkompanie der 32. Pommerschen Infanterie-Division,
      Kolberg. Er war im gesamten Russlandfeldzug als Stabsfeld-
      webel eingesetzt und gilt ab Februar 1945 in Kurland als
      vermisst. Seine Feldpostnummer war: 14883
     
  • Quellen 
    1. [S82] Hohenstein.

    2. [S1324] Korrespondenz mit Wolfgang Naujocks, Brackenheim.
      Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge